Tafelgeschirr Mittelalter Rittergeschirr


Hier finden Sie die verschiedenen Artikel in der Übersicht mit ersten Angaben. Beim Anklicken auf "Artikel anzeigen" oder auf das Vorschaubild können Sie weitere Bilder der Artikel und diese in höheren Auflösungen ansehen. Dort sind auch die detailierten Einzelinformationen zum Artikel und wenn Sie wünschen, alles für die weitere Kaufabwicklung eingerichtet.

Dieses Geschirr ist in Kleinserien auf der Töpferscheibe gedreht, mit lebendigen Drehrillen und dekorativem Werkstattstempel. Der Stil ist frühmittelalterlicher Keramik nachempfunden. Geringe Abweichungen von den angegebenen Maßen sind teils arbeitstechnisch bedingt, teils von kleinen Temperaturschwankungen in der Brennkammer abhängig. Meist kann nachvollzogen werden, wie ein einzelnes Stück zur Flamme stand und von dieser farblich und mit Glasuranflug beeinflusst wurde.

Sie erkennen bei den verschiedenen Bildern meiner Mittelalterkeramik die sehr unterschiedlichen Farbtöne, Schattierungen und Glasurflächen. Dies ist das gewollte Ergebnis mit Zufallsfaktor eines jeden Holzofenbrandes. Es sollte Ihnen bei der Bestellung bewusst sein, dass Sie die Überraschung des Öffnens meines Brennofens ein wenig mit mir teilen, wenn Sie Ihr Paket auspacken.

Ich kann nicht „wie im Bild“ liefern, aber gerne suche ich für Sie auf Wunsch etwas Ihnen Entsprechendes aus. Deshalb ist ein kurzer E-Mail Kontakt wegen Ihrer Wünsche evtl. nötig, um die Möglichkeit des Zurücksendens der Ware im Vorfeld zu minimieren.

Was hat dieses Mittelaltergeschirr mit dem Deutschen Historischen Museum in Berlin und mit dem Film "Die Drei Musketiere" in 3D zu tun? Finden Sie es heraus auf der Seite über meine Zufriedenen Kunden aus historischen Zeiten.

Das Steinzeug aus dem Holzbrennofen wird in einem ca. 20-stündigen Brand bis 1300 ° C mit Holz befeuert. Dabei durchströmen die Flammen frei die gesamte Töpferware in der Brennkammer. Die Flammen bringen reichlich Holzasche als Funken direkt an die ihnen zugewandte Gefäßseite. Diese anfliegende Asche bleibt hängen und schmilzt schließlich bei ca. 1250 -1300 ° C zu einer Glasur aus. Zusätzlich fördert die Zugabe von Kochsalz über Näpfchen zwischen dem Brenngut diesen Prozess und entwickelt auch einen Hauch von Salzanflugglasur während des Brandes. Meist kann nachvollzogen werden, wie ein einzelnes Stück zur Flamme stand und von dieser farblich und mit Glasuranflug beeinflusst wurde.

Alle Bilder in dieser Kategorie sind Beispiel-Bilder. Da jedes Teil von Hand gefertigt ist können die Artikel leicht abweichen. Gerne sende ich Ihnen Bilder Ihrer gekauften Artikel bevor ich sie versende.

Finden Sie hier alle Ritter-Tafelgeschirr Artikel welche derzeit angeboten werden können: